Registrierung

Die Registrierung zur Tagung ist online über www.dgpraec-2016.de möglich. 
Im Anschluss erhält der Teilnehmer automatisch per E-Mail eine schriftliche Bestätigung über die gebuchten Leistungen. Diese gilt gleichzeitig als Rechnung zur Vorlage beim Finanzamt.

Zahlungsbedingungen

Die Gebühren des wissenschaftlichen Programms sowie Workshops, Fortbildungsprogrammen, etc. werden im Namen und auf Rechnung von boeld communication GmbH erhoben, die Teilnahmegebühren sind inklusive 19% Mehrwertsteuer. Die Zahlung erfolgt per Visa- oder Mastercard zur Verfügung. Eine Überweisung der Gebühr ist nicht möglich. Bei Onlinebuchung sind sämtliche Gebühren sofort bei Anmeldung fällig und über eines der angebotenen Zahlungssysteme abzuwickeln.

Stornierungsbedingungen

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung verbindlich ist.
Bei einer aus Versehen getätigten „Doppelbuchung“ fällt grundsätzlich eine Gebühr von € 50,00 an.
Bei Stornierung der kompletten Anmeldung oder bei Teilstornierungen ab dem Registrierungsdatum bis 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnehmergebühr berechnet.
Bei Stornierung der kompletten Anmeldung oder bei Teilstornierung weniger als 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 75% der Teilnehmergebühr berechnet.
Eine Stornierung der Teilnahme oder Teilstornierung weniger als 7 Tage zuvor bzw. ein Nichterscheinen zur Veranstaltung befreit ausdrücklich nicht von der Zahlungsverpflichtung der
im Anmeldeformular ausgewiesenen Teilnahmegebühren und ggf. sonstiger dort genannter Kosten. Somit beträgt die Stornierungsgebühr 100 %.
Alle Stornierungen und Umbuchungen bedürfen der Schriftform.
Sollte ein Einzug der Tagungsgebühr auf Grund unzureichender Angaben des Teilnehmers per Kreditkarte bis 14 Tage vor Kongressbeginn nicht möglich sein, wird die Anmeldung storniert und der Teilnehmer muss sich vor Ort erneut, zur aktuellen Tagungsgebühr, anmelden.

Datennutzung und -speicherung

Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Vertragserfüllung und/oder für die Zusendung von Veranstaltungseinladungen durch boeld communication GmbH genutzt. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung. Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und können diese jederzeit sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datennutzung ohne Angaben von Gründen widerrufen.

Veranstaltungsabsage, Rückerstattung

Für alle Veranstaltungsbestandteile gibt es begrenzte Kapazitäten. Für die Durchführung ist zum Teil eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl behält sich der Veranstalter vor, die Veranstaltung oder einzelne Bestandteile kurzfristig abzusagen. In diesem Fall wird die hierfür gezahlte Gebühr vollständig rückerstattet. Bei Stornierung der Veranstaltung ist der Teilnehmer mit weiteren Ansprüchen gegenüber dem Veranstalter ausgeschlossen.

Höhere Gewalt

Für jegliche Änderungen einzelner Veranstaltungsbestandteile ist ausschließlich der Veranstalter verantwortlich. Die Geltendmachung von Schadenersatz ist dann ausgeschlossen, wenn die Durchführung der Veranstaltung oder einzelner Bestandteile durch unvorhergesehene politische oder wirtschaftliche Ereignisse oder allgemein durch höhere Gewalt erschwert oder verhindert wird,
oder wenn durch Absagen von Referenten o.ä. Änderungen erforderlich werden.

Haftungsausschluss

Soweit es sich nicht um wesentliche Pflichten aus dem Vertragsverhältnis handelt, haftet boeld communication für sich und seine Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen sowie Organe nur für Schäden, die nachweislich auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung im Rahmen des Vorhersehbaren liegen. Sollte boeld communication aufgrund von höherer Gewalt oder aus anderen, von boeld communication nicht zu verantwortenden Gründen verspätet beginnen, vorzeitig enden oder vollständig abgesagt werden, wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Für Folgeschäden, die auf möglichen fehlerhaften und/oder unvollständigen schriftlichen und/oder mündlichen Inhalten der Vortragenden und/oder Veranstaltern beruhen, übernimmt boeld communication keine Haftung.

Hotelreservierung


boeld communication ist lediglich Vermittler von Hotelreservierungen und übernimmt dafür keinerlei Haftung. Reservierungen, Umbuchungen oder Stornierungen sind direkt bei dem Hotel vorzunehmen. Es gelten die Stornierungsbedingungen des jeweiligen Hotels.

Haftungsbeschränkung

Boeld communication verpflichtet sich zur gewissenhaften Vorbereitung und sorgfältigen Auswahl und Überwachung der Leistungsträger nach den Sorgfaltspflichten eines ordentlichen Kaufmanns. boeld communication haftet entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen für die von ihr zu verantwortenden Mängel. Die Haftung von boeld communication beschränkt sich auf den Ausgleich des nach Art der Leistung vorhersehbaren und vertragstypischen Schadens. Boeld communication ist nur Vermittler des durch den Veranstalter angebotenen Programms und übernimmt deshalb keinerlei Haftung. Für die Erbringung der gebuchten Leistungen und eventuelle Mängel der Leistungserbringung haftet ausschließlich der jeweilige Leistungsträger. Die Teilnahme an den Aktivitäten des Abendprogramms erfolgt auf eigene Gefahr.

Stand 15.06.2016

Veranstaltungsdatum

08. - 10. September 2016

Veranstaltungsort

Kongress Palais Kassel
Friedrich-Ebert-Straße 152
34119 Kassel
zur Webseite

Registrierung

Registieren Sie sich schnell und bequem online unter:

 

 


Aktuelles Programm (pdf)